Die Schriftart Atkinson Hyperlegible ist nach dem Gründer des Braille Institute, J. Robert Atkinson, benannt. Sie konzentriert sich auf die Unterscheidung von Buchstaben, um die Zeichenerkennung und Lesbarkeit zu verbessern. Das Braille Institut stellt sie kostenlos zur Verfügung.

Kurze Notiz dazu von mir:

Wenn Ihr wissen wollt, wie die Schrift aussieht: Ich benutze sie auf meiner Website im Fließtext; Du liest sie also gerade.

Auch interessant:

Mockups-Design

Vorab testen, wie ein Design auf Printprodukten (Visitenkarten, Briefpapier, Postern, Verpackungen usw.) aussehen wird.

Smithsonian Open Access

Das Smithsonian (weltweit größter Museums- Bildungs- und Forschungskomplex) stellt Millionen von Bildern und Daten zur freien Verfügung.