Über mich

Marion Koslowski | medienkurbel

Moin Moin!

Mein Name ist Marion Koslowski und das Internet und alles was darin geschieht ist seit ~25 Jahren mein größtes Interessengebiet. Meine ersten vernetzten Schritte machte ich noch zu einer Zeit, als man sich mit einem piepsenden Modem einwählte und dabei für den gesamten Haushalt die Telefonleitung blockierte.

Meine Leidenschaft für das damals neue Medium brachte mich zu Gruner + Jahr, dem großen Hamburger Verlagshaus, wo ich als Webdesignerin und Producerin unter anderem die Website für das Frauenmagazin BRIGITTE mit aus der Taufe hob. 13 Jahre lang habe ich dort an diversen Internetauftritten mitgefeilt. Während das Internet immer neue technische Möglichkeiten bot, habe ich als Macherin hinter den Kulissen eine Menge Wissen aufbauen können.

Aus dem kleinen Nischenprodukt “Website” ist mittlerweile ein immenses Konstrukt geworden. Damals genügten drei Leute und ein blinkendes, animiertes Bildchen, um Aufmerksamkeit zu erzeugen. Heute sind ganze Abteilungen damit beschäftigt, sich um SEO, Marketing, technische Entwicklungen, Konzeption, Design uvm. zu kümmern.

Irgendwann war ich plötzlich “Conception Managerin” und die Arbeit wurde irgendwie unbunt. Ich kündigte kurzerhand meinen Job und habe mich lieber selbstständig gemacht.

Jetzt stelle ich DIR mein gesammeltes Wisen zur Verfügung!

Ich baue Dir eine Website, die

  • klar strukturiert ist
  • ansprechend aussieht
  • Dein Unternehmen und Dich bestens in Szene setzt
  • die Du selbst pflegen und aktualisieren kannst

Ich nutze WordPress, eine kostenlose Webanwendung, die beliebig wandelbar ist und mit Zusatzfunktionen ausgestattet werden kann. Dadurch kann Deine Website mit Dir wachsen und gedeihen.

Ohne Fachchinesisch, aber mit viel Spaß, hole ich Dich an Deinem aktuellen Wissensstand ab. Ich bringe mit: Kompetenz, Geduld und eine große Portion Begeisterungsfähigkeit.

Steckbrief

Marion Koslowski war 10 Jahre lang Gastronomie-Allrounder und lernte in dieser Zeit viel über Kundenservice und Organisation. Ihr Lehramtsstudium (Biologie und Philosophie) gab sie auf und wurde statt dessen Mediengestalterin. 13 Jahre lang arbeitete sie bei Gruner und Jahr u.a. für Brigitte.de im Bereich Konzeption, Design und Producing an der Weiterentwicklung der Verlagswebseiten und als Conception Managerin an der Ausarbeitung benutzerfreundlicher Optimierungen, bevor sie sich 2015 selbstständig machte. Sie sprudelt immer wieder vor Kreativität über und befüllt in dieser Zeit ihre Website braincolor.de.