Suche
Suche Menü

Medienkompetenz

Computer, Internet, Soziale Medien, Virtual Reality, das Internet der Dinge – kaum ein Tag vergeht, an dem nicht irgendetwas neues dazu kommt. Vor allem Vokabeln. In kaum einem anderen Bereich unseres Lebens mussten wir in so kurzer Zeit so viele neue Begriffe lernen. Teilweise fühlt es sich an, als hätte sich eine neue Sprache entwickelt.

Nehmen wir doch mal folgenden Satz:
„Ich habe gegoogelt und einen Link ins Wiki gefunden. Aber erst nachdem ich den Cache gelöscht habe, konnte ich den aktuellen Content sehen.

 

Wie bitte?Oder:
„Da Du mein Posting gelikt hast, habe ich Dir das entsprechende PDF in die Dropbox gelegt, wo Du es Dir downloaden kannst.“

Vor 10 Jahren hätte niemand verstanden wovon ich rede. Und auch heute gibt es noch genügend Menschen, denen die Fragezeichen ins Gesicht geschrieben stehen.

Was ist los?

Leider trauen sich nicht genügend Leute zu fragen. Wenn alle so selbstverständlich mit den neuen Begriffen hantieren, dann scheinen sie ja allgemein bekannt zu sein. Oder? Nein, weit gefehlt!

Frag nach, wenn Du etwas nicht verstehst! Ich möchte wetten, dass Du sehr oft erleben wirst, dass Dein Gegenüber beim Erklären ins Straucheln kommt.

Ich will das ändern!

Ich will, dass Du das Internet nicht nur benutzt, sondern auch verstehst. Und das lernt man am besten in der Praxis. Deshalb biete ich immer wieder verschiedene Kurse und Vorträge an, die

  • mit Medien und Internet zu tun haben.
  • Spaß machen.
  • Dir nebenbei eine ordentliche Portion Medienkompetenz mit auf den Weg geben.

sicher surfenDenn Du kommst heutzutage am Thema Vernetzung nicht mehr drumherum. Also bleib am Ball und mach Dir Dein eigenes Bild.

Das Internet ist wie das Leben: Es hat schöne und weniger schöne Facetten. Als „Reiseführerin“ zeige ich Dir, wie Du auf sicheren Pfaden durch die Welt surfen kannst.
Sprich mich einfach an, wenn Du oder Dein Team etwas bestimmtes lernen wollt und Du denkst, dass wir gut zusammenpassen.

Zu den Kursen    Zu den Vorträgen