Medienkompetenz: Die neuen Medien

Das Internet sicher nutzen, ohne Vorkenntnisse einsteigen und mit Spaß dranbleiben!

Digital Native (= „digitaler Ureinwohner“): Jemand, der in der digitalen Welt aufgewachsen ist.
Digital Immigrant (= „digitaler Einwanderer“): Jemanden, der diese Welt erst als Erwachsener kennengelernt hat.

Wer bin ich?

Medienkompetenz für Senioren

Man ist nie zu alt, um noch dazu zu lernen!
Spielerisch lernen durch Themen nah am Alltag :

  • Skypen mit den Enkeln
  • Fotobücher für die Kinder
  • Einkaufen im Internet
  • Theaterkarten reservieren
  • Reiseziele auskundschaften
  • und vieles mehr!

Werden Sie zum Silversurfer und nehmen Sie teil an der vernetzten Welt.

Nicht alles, was im Internet möglich ist, muss interessant für Sie sein. Aber das lässt sich nur beurteilen, wenn Sie die Möglichkeiten kennen.


 

Noch kein Senior, aber trotzdem voller Fragen?

Erste SchritteDas Internet ist gigantisch groß, ja weltumspannend und der Markt der technischen Geräte, mit denen man das Netz nutzen kann ist unüberschaubar, wächst stetig weiter und wandelt sich täglich.

Lassen Sie sich davon nicht abschrecken! Sie müssen weder die Welt komplett verstehen, um darin zu leben, noch die letzten 20 Jahre Computergeschichte aufholen, um heute mit dabei zu sein.

Internet-NutzerFangen Sie mit einem kleinen Schritt an. Vielleicht, um zu erfahren, wie einfach es heutzutage ist, in Kontakt zu bleiben, sich zu informieren oder zu inspirieren. Finden Sie ein Rezept, spazieren Sie virtuell durch fremde Städte – oder Ihre Heimat. Ein Museumsbesuch am anderen Ende der Welt? Kein Problem! Entdecken Sie im großen Meer der Programme, Apps und Tools die wenigen, die für Sie tatsächlich relevant und hilfreich sind.

Picken Sie sich eine Sache raus, mit der Sie anfangen möchten.
Mit Kompetenz und guter Laune begleite und berate ich Sie.

Sie sind bereits online unterwegs, haben aber Interesse ein paar neue Ecken im Netz zu erkunden? Lassen Sie sich in meinem Blog inspirieren!


Für Unternehmer und Existenzgründer

FachwissenPrivat kommen Sie mit dem Internet schon ganz gut klar, aber für Ihr Unternehmen soll es jetzt erst losgehen mit der Vernetzung? Ich verschaffe Ihnen einen Überblick, auf was Sie achten müssen, was Sie brauchen, was Sie alleine schaffen und an welchen Stellen Sie sich professionelle Hilfe holen sollten.

 

Lesen Sie weiter: Wer bin ich?

NewsletterDer medienkurbel-Newsletter
Inspirations- und Lern-Happen – natürlich kostenlos.
Hier können Sie ihn bestellen.